Der Verein:
Anschrift

Eichendorfer Mühle Brandenburg e.V.
Straße der Freundschaft 3
OT Hermersdorf

15374 Müncheberg

Spendenkonto

 Sparkasse MOL

IBAN: DE06 1705 4040 0020 0132 48
BIC: WELADED1MOL

 




Der Verein wurde am 22.7.92 gegründet.
Er ist im Vereinsregister des Landes Brandenburg im AG Frankfurt/Oder unter VR 3505 registriert.


Er fördert mildtätige, kirchliche und folgende gemeinnützige Zwecke:

Förderung der amtl. anerkannten Verbände der freien Wohlfahrtspflege
(§ 52 Abs.2 Satz 1 Nr.9 AO).

Zuwendungsbestätigungen für Spenden und Mitgliedsbeiträge
dürfen nach Vordruck (§ 50Abs.1 EStDV) ausgestellt werden.

Freistellungsbescheid zur Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer
nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG und § 3 Nr. 6 GeWStG liegt vor.

 
Der Verein verwirklicht Diakonie durch Wort und Tat als ganzheitlichen Dienst am Menschen.

Dies geschieht insbesondere durch sozialtherapeutische Einrichtungen mit der Zielsetzung, gemäß dem Evangelium von Jesus Christus, Gottes Liebe allen Menschen zu bezeugen. Zweck des Vereins ist es, in einer Langzeitbehandlung Begleitung und Wiedereingliederung Suchtkranker und psychisch Behinderter zu ermöglichen.

Die in einem Naturpark "Märkische Schweiz" gelegene Einrichtung will in der therapeutischen Gemeinschaft dazu verhelfen, auf der Ebene der Alltagsbewältigung und der sozialen Kontakte untereinander nach logotherapeutischer Methode sinnerfülltes Leben zu gestalten.

Im Gegensatz zu einer gesellschaftlich verbreiteten Wachstumsorientierung, die Suchtbildungen und psychische Störungen begünstigt, soll in der Einrichtung durch Begrenzung und kontrollierte Lebensführung die zunehmende Übernahme von Verantwortung durch die Bewohner im Sinne der Hilfe zur Selbsthilfe angestrebt werden.

Der Eichendorfer Mühle Brandenburg e.V. macht bei seiner therapeutischen Arbeit bei den Bewohnern keine Unterschiede des Bekenntnisses, des sozialen Standes, der Rasse, der politischen oder weltanschaulichen Einstellung.

 

<<< zurück
Copyright © 2007 Eichendorfer Mühle Brandenburg e.V.